Diese praktischen Verbindungselemente erleichtern dem Schreiner seit 60 Jahren das Verleimen von Gehrungen.

Gegenüber herkömmlichen Federn bietet die Winkelfeder einige entscheidende Vorteile:

  • Keine schrägen Nuten erforderlich
  • Paralleles Einfahren möglich
  • Spannen nur in eine Richtung nötig
  • Kein Verrutschen der Gehrung
  • Pressen in der Korpuspresse möglich
  • Müheloses Verleimen von langen Teilen


Handhabung:
Mit einer herkömmlichen Kreissäge oder Kehlmaschine wird die Nut in den Tisch gefräst. Winkelfeder einleimen – Möbelstücke verbinden – fertig!
Die Winkelfeder ist in verschiedenen Grössen und Winkel erhältlich.

Für Möbelserien fertigen wir die Winkelfeder auch in Spezialwinkeln – fragen Sie uns an!

Winkelfedern PDF

Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:

Preislisten

(nur für registrierte Kunden)