Anlässe die grosse Tische zu klein werden lassen kennen wir alle.

Auszüge sind dafür die perfekte Lösung. Die Meyer AG bietet mit dem Schwenkauszug eine Tischverlängerung an, welche nach einem komplett neuen Grundprinzip funktioniert: Anstelle von Auszugsschienen werden Schwenkarme eingesetzt.

Das bietet folgende Vorteile:

  • Stabile Verbindung durch selbst klemmende Schwenkarme
  • Auch als Klappkonsole verwendbar
  • Preiswerte Konstruktion
  • Geringer Platzbedarf mit viel „Beinfreiheit“
  • Problemlose nachträgliche Montage


Funktionsweise Schwenkauszug:
Die zwei Schwenkarme werden unter dem Tisch herausgedreht. Diese sind mit je einem Links- und Rechtsgewinde versehen und fixieren sich beim Öffnen automatisch an der Montageplatte. Anschliessend wird die Verlängerungsplatte unter dem Tisch hervorgezogen und auf die Schwenkarme gelegt. Die Platte in die Arretierstifte einrasten und die Party kann beginnen!

Wenn der Auszug nicht mehr gebraucht wird, schiebt man die Platte unter den Tisch und klappt die beiden Arme zusammen. Unter dem Tisch werden diese von einem Magneten zusammengehalten.

NEU!

Mit der praktischen Handoberfräs-Schablone machen Sie auch ohne CNC-Maschine präzise Ausschnitte für den Schwenkauszug!

Art. Nr.: 70.165.001

Schwenkauszug PDF

Zu diesem Artikel sind folgende Downloads verfügbar:

Preislisten

(nur für registrierte Kunden)